lose notizen, oder was vom denken übrig bleibt




späte erkenntniss:
idealismus ist dummheit auf hohem niveau.
das gleiche gilt für die romantik

surfaces:
what is behind surfaces?
more surfaces, nothing else.

denker

besondere menschen:
das besondere an menschen die besonderen wert darauf legen,
ihre herkunft, glauben, einstellung etc. besonders hervorzuheben ist:
sie sind besonders nervig.
gilt auch für die, die das an anderen hervorheben,
bevor ein satz gesprochen ist.
es gilt zu bedenken: „am anfang ist das wort“

plagiatsjäger:
deutsche tugend, kleingeist auf die spitze getrieben



ein motto:
das höchste was ein mensch
einem anderen geben kann,
ist respekt und zuneigung

surfaces:
what is important about surfaces?
the inbetween.

surfaces:
what is between surfaces?
everything.





probleme mit der erkenntniss:
sie betrifft nur den erkennenden

zu meinem namen:
wäre ich ein religiöser mensch,
dann auf jeden fall ein jchmb.
(juedisch-christlicher hindumoslem,
mit tendenzen zum buddismus)

zum thema glauben:
"ungläubige" menschen halten
"gläubige" menschen für leicht blöd,
was sich dadurch ausgleicht, dass
"gläubige" menschen von
"ungläubigen" menschen ähnliches denken.

"deniz olunmalı, oğlum,
bulutuyla, gemisiyle, balığıyla, yosunuyla."
(das meer musst du sein, mein sohn!
mit seiner wolke, mit seinem schiff,
mit seinem fisch, mit seinem tang)
Nâzim Hıkmet




bin zuviel, bzw. nur mit
"normalen" menschen zusammen.

über sterne
vordergründig: etwas zum anhimmeln
mittelgründig: unfassbar
hintergründig: tödlich weil göttlich

idealismus, liebe, romantik;
vom r-wort ganz zu schweigen
alles eskapismus
nervig und schön dass es nicht ohne geht